Überwachungstechnik

Neue Maßstäbe durch Überwachungstechnik in der Außenhaut- und Objekt-Überwachung

Als Beispiel möchten wir Ihnen anhand eines Gebäudes eine optimale Außenhautüberwachung darstellen: In den Kriminalstatistiken zählen die Einbruchsdelikte zu den am häufigsten begangenen Straftaten. Ein Einbruch läuft in der Regel in zwei Phasen ab, dazu gehört zunächst das unbefugte Eindringen in ein Gebäude, gefolgt vom Diebstahl von Gegenständen und oder Informationen. Aus dieser Feststellung heraus, verbunden mit dem Wunsch nach einem flexiblen und universell einsetzbaren Überwachungselement in der Einbruchmeldetechnik, war die Aufgabenstellung für die Entwicklung klar definiert.

Das Ergebnis: IDENTLOC – ein kompromissloses System das in Puncto Flexibilität, Detektions- und Sabotagesicherheit unerreicht ist. Durch die universellen Einsatzmöglichkeiten bei der Außenhaut- und Objekt-überwachung, wird ein Großteil der individuellen Problemstellung mit nur einem Sensor-System auf dem hohen Sicherheitsniveau der VdS-Klasse B und C lösbar.

In der Einbruchmeldetechnik ist die Außenhautüberwachung eine der wichtigsten Komponenten. Das Ziel ist eine Alarmauslösung bevor der Täter in das Haus eindringen kann. Erreicht wird dies durch eine Über-wachung aller Zugänge wie Türen, Fenster und sonstiger Zutrittsmöglichkeiten zu einem Gebäude. Das gewaltsame Aufbrechen einer Tür oder eines Fensters sowie das Einschlagen einer Scheibe müssen unmittelbar einen Alarm auslösen. An ein solches Überwachungssystem werden nicht nur extreme An-forderungen an die Zuverlässigkeit gestellt, es muß darüber hinaus auch absolut sicher sein gegen Manipulationen jeglicher Art.

Das IDENTLOG-System setzt durch ein codegestütztes Datenübertragungsverfahren neue Maßstäbe. Weitere Informationen überwww.security.honeywell.de oder bei speziellen Anfragen über Sicherheitslösungen senden Sie uns Ihre Anfrage per » E-Mail «.

Schneller erkennen und reagieren

Die Kombination von effektivem Alarmmanagement und innovativen Videosystemen hilft, Gegenmaßnahmen schnell und gezielt einzuleiten.
Sicherheit durch qualifizierte Überwachungstechnik.

Der Bereich Videoüberwachungsanlagen (CCTV) spielt in der heutigen Sicherheitstechnik eine immer größere Rolle. Dadurch nimmt auch der Wettbewerb immer mehr zu und viele so genannte „Schwarze Schafe“ drängen auf den Markt. Für Sicherheitsunternehmen ist es daher überlebenswichtig, den Kunden auf sich aufmerksam zu machen. Wir wollen einen Beitrag dazu leisten und Ihnen einige wichtige Informationen geben.

Anwendungsfall – Feuerraum

Feuerraumüberwachungssysteme werden für jeden Anwendungsfall speziell konzipiert. Hier besteht die Aufgabe eine Überwachung von Räumen vorzunehmen, wo eine Umgebungstemperatur von über 1000 ° C auftritt. Je nach Beobachtungsproblem bieten wir eine FR-Sonde im Festeinbau oder eine externe Überwachung an. Die FR-Sonde kann mit einem automatischen Notrückzug ausgestattet werden. Die Übertragung und Steuerung der Bilder und Signale kann von einem beliebigen Standort aus erfolgen.

Videotechnik

Individuelle Sicherheit im täglichen Einsatz

Anwendungsfall – Einzelhandel

Ausgangsüberwachung – Artikelsicherung

Der Einzelhandel – hier ein mittelgroßes Geschäft – ist ein typischer Einsatzort für präventive Überwachung. Durch die Installation des digitalen Langzeit-Recorders in Verbindung mit optimal positionierten Kamera`s und kombiniert mit einer Artikelsicherung werden Diebstähle aufgeklärt, die vor der Installation „Im Dunkel“ geblieben sind.

Weitere Informationen können Sie über » VC Videocomponents GmbH « oder » eneo « erhalten, oder möchten Sie ein spezielles Sicherheitsproblem gelöst haben, so senden Sie uns Ihre Anfrage per » E-Mail «.

Alarmierung und Sie greifen ein!

Eine installierte Sicherheitseinrichtung erfüllt ihre Anforderung in vollem Umfang, wenn sie eine Erkennung, Weitermeldung und schnelle Reaktion ermöglicht. Die Datenübertragung erfolgt per GSM. Es wird der SMS Service genutzt, worüber jedes GSM Mobiltelefon verfügt. Für die Sicherung Ihres Einfamilienhauses – Boot/Yacht – oder sonstige Einrichtung bildet die Meldung dieses Systems eine Ergänzung zur bestehenden Alarmanlage.

Möchten Sie ein spezielles Sicherheitsproblem gelöst haben, senden Sie uns Ihre Anfrage bitte per » E-Mail «.